Rund 1.800 Beschäftigte in etwa 70 Berufen sind in der Klinik-Gesellschaft beschäftigt. Sie besteht aus dem Klinikum Heidenheim, der Geriatrischen Rehabilitationsklinik Giengen, dem Medizinischen Versorgungszentrum sowie der Servizio Heidenheim GmbH. Die Klinik-Gesellschaft zählt zu den größten Arbeitgebern im Landkreis und zu den größten Dienstleistungsunternehmen in der Region Ostwürttemberg.

Das Klinikum Heidenheim bildet als drittgrößter Arbeitgeber der Region mit seinen 17 Fachkliniken und 2 Instituten das Gesundheitszentrum im Osten Baden-Württembergs. Aufgrund der Größe, der Struktur und der medizinischen Leistungsvielfalt in Diagnose und Therapie stellen wir nicht nur eine breite, qualitäts- und serviceorientierte Gesundheitsversorgung der Region sicher, sondern übernehmen auch überregionale Schwerpunktaufgaben.

In unserer Zentralen Sterilgutversorgungsabteilung (ZSVA) werden jährlich ca. 55.000 Sterilguteinheiten aufbereitet. Wir arbeiten mit modernsten Anlagen und Geräten um auch in außerordentlichen Bedarfssituationen eine zuverlässige Versorgung sicherzustellen. Mit diesem Konzept bereiten wir sowohl für das Klinikum als auch für externe Kunden mit langjähriger Erfahrung erfolgreich Medizinprodukte auf.

 

WAS SIE ERWARTET:

  • In unserer Zentralen Sterilgutversorgungsabteilung erwartet Sie ein motiviertes Team von Kollegen und Kolleginnen, das Sie herzlich aufnimmt und gezielt einarbeitet
  • Zu Ihren Aufgaben gehört die sach- und fachgerechte Aufbereitung und Sterilisation der Medizinprodukte unter Beachtung der Aufbereitungsanleitungen
  • Sachgerechte Bedienung der Reinigungs- und Desinfektionsanlagen
  • Überprüfung der Dokumentation des Reinigungs- und Desinfektionsprozesses sowie des Sterilisationsprozesses
  • Einhaltung des Qualitätsmanagementsystems
  • Pflege und Instandhaltung der technischen Anlagen
  • Makroskopische Kontrolle des Instrumentariums nach der Reinigung und Desinfektion auf Sauberkeit, Funktion und eventuelle Schäden

 

WAS SIE MITBRINGEN:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum/ zur technischen Sterilisationsassistent/-in und überzeugen durch fachliche Kompetenz, Flexibilität, Teamfähigkeit und Engagement oder Sie sind bereit dies zu erlernen.
  • Alternativ sind auch Qualifikationen wie, z.B. Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, Arzthelfer/in, OTA möglich
  • Qualifikation Fachkunde 1 oder höher wünschenswert, die Bereitschaft die Nachweise zur Fachkunde zu absolvieren wird vorausgesetzt
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement
  • Fundierte Hygienekenntnisse
  • Sicherer Umgang mit EDV
  • Technisches Verständnis ist erforderlich
  • Erfahrung in der Zentralsterilisation ist erwünscht, aber keine Voraussetzung

 

WAS SIE ÜBERZEUGEN WIRD:

  • Modernes Arbeitsumfeld
  • Hochmotiviertes Team in kollegialer Atmosphäre
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TVöD
  • Umfangreiche Sozialleistungen eines Arbeitgebers im öffentlichen Dienst
  • Elektronische Arbeitszeiterfassung
  • Gesundheitsförderung
  • Sicherer Arbeitsplatz mit langfristigen Perspektiven
  • Leitbildgesteuertes Führungskonzept

 

Weitere Details erhalten Sie von unserem Pflegedirektor Klaus Rettenberger (Tel. 07321/33-2500) oder unserem Leiter der ZSVA Jürgen Bierlein (Tel. 07321/33- 92600).

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zu einer Hospitation sind Sie herzlich eingeladen