Rund 1.800 Beschäftigte in etwa 70 Berufen sind in der Klinik-Gesellschaft beschäftigt. Sie besteht aus dem Klinikum Heidenheim, der Geriatrischen Rehabilitationsklinik Giengen, dem Medizinischen Versorgungszentrum sowie der Servizio Heidenheim GmbH. Die Klinik-Gesellschaft zählt zu den größten Arbeitgebern im Landkreis und zu den größten Dienstleistungsunternehmen in der Region Ostwürttemberg.

Die Mitarbeiter/innen des Funktionsdienstes Anästhesie bereiten Narkosen vor (angeordnete Medikamente, Narkosegeräte, Monitoring), empfangen die Patienten im Narkose-Einleitungsraum und betreuen sie dort weiter. Sie assistieren dem Anästhesisten bei Einleitung, Aufrechterhaltung und Ausleitung der Narkose und bei der Patientenüberwachung. Auch die postoperative Versorgung, Pflege und Überwachung im Aufwachraum wird durch die Anästhesiepflege begleitet.

 

WAS SIE ERWARTET:

  • Fachgerechte Betreuung von Patienten vor, während und nach der Narkose
  • zuverlässige Patientenüberwachung
  • Unterstützung der multiprofessionellen Behandlungsteams 
  • Intensivüberwachsungs-, Intensiv- und Anästhesiepflege 
  • Sorgfältige Umsetzung der gesetzlichen Hygiene-Vorschriften
  • Bedienung und Kontrolle der medizinischen Geräte 
  • Sachgerechte Patientendokumentation

 

WAS SIE MITBRINGEN:

  • Wir suchen Mitarbeiter/innen mit abgeschlossener Fachweiterbildung Anästhesiepflege  oder mit der Bereitschaft zur Weiterbildung
  • mehrjähriger Berufserfahrung in der Anästhesiepflege sind von Vorteil
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft 
  • Aufgeschlossenheit gegenüber Neuerungen 
  • Eigeninitiative und Flexibilität
  • Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen

 

WAS SIE ÜBERZEUGEN WIRD:

  • Leistungsorientierte Vergütung (TVöD) und umfangreiche Weiterbildung 
  • Leitbildgesteuertes Führungskonzept
  • Einen eigenverantwortlichen und selbständigen Arbeitsbereich 
  • Ein motiviertes und aufgeschlossenes Team 
  • EDV gestützte Dienstplanung und Patientendokumentation
  • Die Möglichkeit Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren
  • Leitbildgesteuertes Führungskonzept

 

 

FÜR WEITERE DETAILS sprechen Sie mit:

  • Pflegedirektor Klaus M. Rettenberger -  Tel. 07321 - 33 2500

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zu einer Hospitation laden wir Sie herzlich ein.