View job here

Rund 1.800 Beschäftigte in etwa 80 Berufen sind in der Klinik-Gesellschaft beschäftigt. Sie besteht aus dem Klinikum Heidenheim, dem Medizinischen Versorgungszentrum sowie der Servizio Heidenheim GmbH. Mit 15 Fachkliniken, 2 Instituten, 10 Organ- und Behandlungszentren sowie einem Medizinischen Versorgungszentrum zählt die Klinik-Gesellschaft zu den größten Arbeitgebern im Landkreis und zu den größten Dienstleistungsunternehmen in der Region Ostwürttemberg.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den neuen Fachbereich Nephrologie an unserem MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) eine

Pflegefachkraft (m/w/d) oder

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) in der Dialyse.

Die Stelle ist unbefristet in Teil- oder Vollzeit zu besetzen. 

Was wir Ihnen bieten:

  • Attraktive Vergütung, angelehnt an TVöD (VKA) inkl. Jahressonderzahlung
  • Förderung Ihrer persönlichen und beruflichen Weiterbildung
  • RIDE - Radleasing
  • EGYM Wellpass - Firmenfitness
  • AWO LifeBalance - Persönliche Unterstützung in allen Lebenslagen
  • Corporate Benefits -Vorteilsportal mit zahlreichen Rabattaktionen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement inkl. Sportkurse und Betriebsarzt
  • Kostengünstige Verpflegung in unserer Kantine und kostenloses Mineralwasser
  • Appartements in unmittelbarer Nähe (bezugsfertig ab 08/2024)

Was Sie mitbringen:

  • Ausbildung zur Pflegefachkraft (m/w/d), zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder zur Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) 
  • Einschlägige Berufserfahrung im Umgang mit Nierenersatzverfahren
  • Diskretion und Sensibilität im Umgang mit Patienten
  • Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und gute kommunikative Fähigkeiten
  • Perspektivisch Bereitschaft zur Teilnahme am 3-Schicht-Dienst (Mo-Sa) und Rufdienstverfahren 

Was Sie erwartet:

  • Pflege und Betreuung ambulanter, chronisch erkrankter Patienten mit Nierenersatzverfahren 
  • Eigenständige, fachgerechte Durchführung des Dialyseverfahrens nach ärztlichem Behandlungsplan
  • Information und Rückmeldung an den Arzt bei Abweichungen vom normalen Dialyseverlauf
  • Beurteilung der Effektivität der Behandlung gemeinsam mit dem Arzt
  • Assistenz bei therapeutisch-diagnostischen Eingriffen
  • Dokumentation und Sicherung der Qualität Ihrer Leistungen
  • Anleitung und Beratung chronisch erkrankter Patienten und deren Angehörigen

Ihr Kontakt:

Clarissa Düringer I MVZ Management I Tel. +49 7321 33 2560