Das Klinikum Heidenheim bildet als drittgrößter Arbeitgeber der Region mit seinen 17 Fachkliniken und 2 Instituten das Gesundheitszentrum im Osten Baden-Württembergs. Aufgrund der Größe, der Struktur und der medizinischen Leistungsvielfalt in Diagnose und Therapie stellen wir nicht nur eine breite, qualitäts- und serviceorientierte Gesundheitsversorgung der Region sicher, sondern übernehmen auch überregionale Schwerpunktaufgaben.

 

Im Bereich der interdisziplinären Intensivstation C3 suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte und jederzeit motivierte

 

Versorgungsassistentin M|W (50- 100%)

 

WAS SIE ERWARTET:

  • Auf der Station erwartet Sie ein motiviertes Team von Kollegen und Kolleginnen, das Sie herzlich aufnimmt und gezielt einarbeitet
  • Strukturiertes Einarbeitungskonzept 
  • Attraktive Arbeitszeiten
  • Zu Ihren Aufgaben gehört die eigenständige EDV-gestützte Bestellung von Med. Sachbedarf, Apotheken- und Infusionsgütern sowie die Kontrolle der gelieferten Mengen
  • Prüfung der Lagerhaltung nach dem Prinzip „frist in first out“
  • Reinigung der Lager
  • eigenständiges Bestücken der Versorgungswagen im Patientenzimmer
  • Bestückung und Kontrolle sonstiger Funktionswagen
  • Reinigen und Aufrüsten von Patientenbettplätze
  • Die Arbeitszeiten sind Montag bis Freitag im versetzten Dienst zwischen 8:00 und 16:00 Uhr und jeden 2. Samstag

WAS SIE MITBRINGEN:

  • Ausbildung med. Fachangestellte, PTA oder Erfahrungen mit ähnlichen Aufgaben
  • Kooperationsbereitschaft im Umgang mit den verschiedenen Berufsgruppen
  • Empathie für unsere Patienten 
  • Diskretion und Sensibilität im Umgang mit Patienten
  • Organisationsfähigkeit und Belastbarkeit bei wechselnden Anforderungen
  • sicherer Umgang mit üblichen PC-Anwendungen zwingend erforderlich 
  • Sicherer Umgang mit Rechtschreibung

WAS SIE ÜBERZEUGEN WIRD:

  • Modernes Arbeitsumfeld mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Team 
  • spezifische Fortbildungsprogramme 
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • umfangreiche Sozialleistungen eines Arbeitgebers im öffentlichen Dienst
  • elektronische Arbeitszeiterfassung 
  • Gesundheitsförderung 
  • Arbeitsplatz mit langfristigen Perspektiven
  • Leitbildgesteuertes Führungskonzept.

 WEITERE DETAILS:

  • Gerne informiert Sie Hr. Fähnle, Stationsleitung C3 unter Tel. 07321 33-91304  oder die Pflegedienstleitung Fr. Gaiser Tel. 07321/33-2520

Werden Sie Teil eines hoch motivierten Teams in kollegialer Atmosphäre.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zu einer Hospitation laden wir Sie herzlich ein.