Das Klinikum Heidenheim bildet als drittgrößter Arbeitgeber der Region mit seinen 17 Fachkliniken und 2 Instituten das Gesundheitszentrum im Osten Baden-Württembergs. Aufgrund der Größe, der Struktur und der medizinischen Leistungsvielfalt in Diagnose und Therapie stellen wir nicht nur eine breite, qualitäts- und serviceorientierte Gesundheitsversorgung der Region sicher, sondern übernehmen auch überregionale Schwerpunktaufgaben.

Die Zentrale Notaufnahme (ZNA)  ist die zentrale Anlaufstelle für alle Notfallpatienten und Rettungsdienste. Die ZNA ist modern ausgestattet,  verfügt über 12 Aufnahmebetten, einen Schockraum und einen Gipsraum sowie 7 Untersuchungszimmer für die Ersteinschätzung und ambulante Versorgung.

 

Für unsere Zentrale Notaufnahme (ZNA) suchen wir zum nächst möglichem Termin eine engagierte und jederzeit motivierte

 

Medizinische Fachangestellte M|W|D

50 -100%

 

WAS SIE ERWARTET:

  • In unser Zentralen Notaufnahme erwartet Sie ein motiviertes Team von Kollegen und Kolleginnen, das Sie herzlich aufnimmt und gezielt einarbeitet 
  • Unterstützungsdienste für Transport und Versorgung
  • Im Bereich der Zentralen Notaufnahme werden rund um die Uhr, 7 Tage in der Woche ca. 80-100 neue Patienten behandelt. Die Arbeitszeiten sehen Montag bis Sonntag einen 2-Schicht Betrieb, mit Früh- und Spätdienst vor, 2 Wochenende pro Monat sind im Team Administration abzudecken.
  • Zu Ihren Aufgaben gehören der Empfang und administrative Aufnahme von Patienten/innen und Rettungsdiensten I die analoge und digitale Dokumentation, Terminkoordination und allgemeine administrative Tätigkeiten 
  • Beratung, Betreuung und Aufklärung der Patienten/innen 
  • Assistenz bei Untersuchungen 
  • Kontaktaufnahme und Korrespondenz mit Kostenträgern
  • Abrechnung ärztlicher Leistungen

 

WAS SIE MITBRINGEN:

  • Organisationsfähigkeit und Belastbarkeit bei wechselnden Anforderungen 
  • Selbstsicherheit und Kooperationsbereitschaft im Umgang mit den verschiedenen Berufsgruppen, internen und externen Kunden
  • Empathie für unsere Patienten
  • Diskretion und Sensibilität im Umgang mit Patienten
  • Flexibilität und Engagement 
  • Gute PC-Kenntnisse (Outlook, Word,)
  • Sicherer Umgang mit Rechtschreibung und medizinischer Terminologie 
  • Abrechnung nach GOÄ, EBM
  • Flexibilität für eine umfassende Einarbeitung

 

WAS SIE ÜBERZEUGEN WIRD:

  • Modernes Arbeitsumfeld mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Team 
  • Kontinuierliche und individuelle Fortbildungsprogramme
  • Leistungsgerechte Vergütung 
  • umfangreiche Sozialleistungen eines Arbeitgebers im öffentlichen Dienst 
  • elektronische Arbeitszeiterfassung
  • Gesundheitsförderung
  • Arbeitsplatz mit langfristigen Perspektiven
  • Leitbildgesteuertes Führungskonzept

 

WEITERE DETAILS:

Gerne informiert Sie der Stationsleiter Hr. Eisele Tel. 07321/33-91100 oder die Pflegedienstleitung Fr. Gaiser Tel. 07321/33-2520

Werden Sie Teil eines hoch motivierten Teams in kollegialer Atmosphäre.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 01.07.2019!