Das Klinikum Heidenheim bildet als drittgrößter Arbeitgeber der Region mit seinen 17 Fachkliniken und 2 Instituten das Gesundheitszentrum im Osten Baden-Württembergs. Aufgrund der Größe, der Struktur und der medizinischen Leistungsvielfalt in Diagnose und Therapie stellen wir nicht nur eine breite, qualitäts- und serviceorientierte Gesundheitsversorgung der Region sicher, sondern übernehmen auch überregionale Schwerpunktaufgaben.

»WIR WARTEN AUF IHRE UNTERSTÜTZUNG!«

Im Bereich der Gynäkologie ist ein neuer interdisziplinärer operativer Kurzliegerbereich mit 18 Betten entstanden. Ein Team mit einem interdisziplinären Aufgabenfeld. Ihre Aufgabe ist die Mitarbeit in der operativen Kurzliegerstation mit allen Fachdisziplinen der operativen Bereiche. Ebenso ist der Einsatz im gynäkologischen Stationsbereich.  Menschen im Mittelpunkt sehen und die Orientierung am Patienten in den Vordergrund stellen. Der Einsatz ist  in allen 3 Schichtformen, Montag bis Sonntag.

WAS SIE MITBRINGEN:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • gute Kommunikations- und Gestaltungskompetenz
  • Erfahrung in operativen Fachdisziplinen erwünscht
  • Durchsetzungsvermögen, Kritikfähigkeit
  • Organisations- und Reaktionsfähigkeit bei wechselnden Anforderungen
  • Selbstsicherheit und Kooperationsbereitschaft im Umgang mit den verschiedenen Berufsgruppen, internen und externen Kunden
  • Empathie für unsere Patienten
  • Diskretion und Sensibilität im Umgang mit Patienten
  • Flexibilität und Engagemen

WAS SIE ÜBERZEUGEN WIRD:

  • Modernes Arbeitsumfeld mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten in einem kollegialen Team mit attraktiven Arbeitszeiten
  • Unterstützungsdienste im Pflegedienst wie z.B. Zentraler Patiententransportdienst, Pflegeassistenz u. ä.
  • Strukturierte Einarbeitungsplan im mehrere Stufen
  • Verbindliche Arbeitszeiten sowie die Einhaltung der Pflegepersonaluntergrenzen (PpUGV Kardiologie) sind uns wichtig, deshalb bauen wir einen SpringerPool auf
  • Kontinuierliche und individuelle Fortbildungsprogramme
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • umfangreiche Sozialleistungen eines Arbeitgebers im öffentlichen Dienst
  • elektronische Arbeitszeiterfassung
  • Gesundheitsförderung
  • Arbeitsplatz mit langfristigen Perspektiven
  • Leitbildgesteuertes Führungskonzept

 

WEITERE INFOS:

Gerne informiert Sie unsere Pflegedienstleitung Herr Mai unter Tel. 07321 33 2510.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!