Als Akutkrankenhaus vereinen wir 16 Fachkliniken mit 537 Betten (stationär) und 31 Plätzen (teilstationär). Wir erfüllen aufgrund unserer Größe, Struktur und medizinischen Leistungsvielfalt in Diagnose und Therapie auch überörtliche Schwerpunktaufgaben. Zusätzlich sind wir Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm.

Die Klinik für Kinder und Jugendmedizin verfügt über 28 Betten und bildet zusammen mit der Klinik für Geburtshilfe und 4 neonatologische Überwachungsbetten einen perinatalen Schwerpunkt. Jährlich werden 2200 Kinder stationär und 3400 Kinder in der Notfallambulanz mit allen Krankheitsbildern der Kinder- und Jugendmedizin betreut.

Wir suchen zum 01.04.2019 einen engagierten

Weiterbildungsarzt (m/w/d)

 

WAS SIE ERWARTET:

  • der Stellenplan umfasst 1/2/7
  • der Leitende Arzt verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung. Er verfügt über die Schwerpunktbezeichnung Neuropädiatrie und das Zertifikat „Epileptologie plus“
  • er ist DEGUM Tutor für pädiatrische Sonographie und
  • er besitzt das „EEG-Zertifikat“ der Dt. Gesellschaft für Neurophysiologie
  • ein weiterer Facharzt hat die Zusatzbezeichnung Diabetologie und ist „Asthmatrainer“ der AG Asthmaschulung
  • der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin stehen eigene Einrichtungen für die pädiatrische Diagnostik zur Verfügung: Sonographie aller Körperregionen, digitales EEG mit Videoaufzeichnung, EKG, Spirometrie und Bodyplethysmographie, Allergiediagnostik, Ableitung der TEOAE, BERA und konventionelle Hördiagnostik

 WAS SIE ÜBERZEUGEN WIRD:

  • Wir sind ein junges engagiertes Team, das die gemeinsame Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und ihren Angehörigen verbindet
  • Auf gute Arbeitsbedingungen legen wir besonderen Wert, ebenso bieten wir die Möglichkeit alle Funktionsbereiche, insbesondere die pädiatrische Sonographie zu erlernen
  • Berufsanfänger werden konsequent unterstützt und eingearbeitet
  • Leitlinien zu den häufigsten Krankheitsbildern der Pädiatrie erleichtern den Einstieg
  • Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin wird von den anderen Fachdisziplinen engagiert unterstützt
  • Schwerpunkte der ambulanten Tätigkeit sind die Neuropädiatrie und Diabetologie
  • Die Arbeitszeit wird bei uns elektronisch erfasst
  • Gute Weiterbildungsmöglichkeiten mit Zuschüssen für Kurse und Kongresse bestehen.

 

Die Stadt Heidenheim mit ca. 50. 000 Einwohnern, mit einem großen Einzugsgebiet, liegt in einer reizvollen Landschaft auf der Ostalb mit hohem Freizeitwert, nördlich von Ulm an der A7. Sämtliche weiterführende Schulen sind am Ort einschließlich einer Waldorfschule. Ulm, Stuttgart und München sind gut zu erreichen.

 

 

 

WEITERE DETAILS:

  • Unser Chefarzt Dr. Andreas Schneider steht gerne unter Tel.: 07321/33-2270 zur Verfügung
  • Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt
  • Werden Sie Teil eines hoch motivierten Teams in kollegialer Atmosphäre
  • Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!